Kassensysteme für die Gastronomie

Für Gäste in gastronomischen Einrichtungen ist neben einem umfangreichen, wohlschmeckenden Angebot auch eine zügige und korrekte Rechnungsabwicklung Maßstab für die Qualität des Hauses.
Für eine zügige Abwicklung der Rechnungslegung bieten elektronische Kassensysteme die beste Voraussetzung. Sie sind sowohl mit älteren als auch mit modernsten Computersystemen kompatibel. Dabei verzichtet die Kassensoftware bewusst auf nicht notwendige Zusatzicons, welche die Bedienung und Einarbeitung von Mitarbeitern erschweren. Die eingearbeitete Software findet ihren Ursprung in hochwertigen Ausführungen aus dem Bankbereich. Die Bedienung ist dabei sowohl über Tastatur, Maus oder auch Touchscreen möglich. Je nach gewählter Anlage sind individuelle Kellnerschlösser bereits integriert oder als Zubehör erhältlich, diese arbeiten teilweise auf Transpondertechnik, welche einen kabellosen Zugang zur Kasse ermöglicht. Zusätzliche Programme ermöglichen eine zeitgesteuerte Umsatzauswertung – täglich – monatlich oder auch länger. Weitere Funktionen wie bspw. Storno, tagesgenaue Abrechnung und Passwortschutz vor unbefugtem Zugriff sind ebenfalls integriert oder über die Software nachinstallierbar. Die für den Einsatz in der Gastronomie entwickelten Kassensysteme verfügen fast ausnahmslos über Bildschirme mit einer Auflösung von 800×600 True Color sowie einen systemkompatiblen Drucker, welcher in der Lage ist, sowohl die eingegangenen Bestellungen zu Küche und Theke weiterzuleiten als auch Rechnungsbons in kürzester Zeit zum Wohle des Gastes auszudrucken und die Mitarbeiter von besonders zeitintensiven Tätigkeiten zu entlasten.